unsere Tiere

*Jumble Joy*   Jahrgang 2016,  Rasse: Mini-Shetland-Pony

 

Unsere kleine, goldige Schönheit gehört seit dem Frühling 2017 zu unserer Herde. Ich habe sie auf der Webseite eines Mini-Shetty-Gestüts in Österreich gesehen und gewusst: das ist sie! In einem riesengrossen LKW wurde sie damals zum Bahnhof Bütschwil gebracht, wo ein ganz kleines, jähriges Stütchen ausgeladen wurde. Zusammen mit Eisbär haben wir sie am Bahnhof abgeholt. Seither sind Jumble Joy und Eisbär beste Freunde!

Jeden Tag verzaubert sie uns aufs Neue. Mit ihrer Gelassenheit, ihrer Zutraulichkeit und ihrem grossen Herzen wird sie nach ihrer Jugendzeit bestimmt ein tolles Kinderpony werden. Bis dahin geniesst sie ihre Kindheit und "schnuppert" schon mal in die Aufgaben der Grossen. So begleitet sie uns auf Spaziergängen oder geht schon einfache Parcours an der Hand. Angst vor Neuem? Nee! Ah ja, Fressen ist ihre grosse Leidenschaft! :-)

*Eisbär*  Jahrgang 2006,  Rasse: Mini-Shetland-Pony

 

Eisbär ist Daria`s grosser, kleiner Ponyfreund. Wem er vertraut, folgt er überall hin. Eisbär hat viele Talente. So zieht er den zweirädrigen Sulky oder den Schlitten im Winter. Genauso lässig ist es, wenn Kinder mit ihm Skijöring fahren können. Trail-Parcours geführt, Wanderungen als "Packpony" oder einfach zusammen sein und das Leben geniessen... mit Eisbär passt alles. Er ist unser kleiner Traum in Schneeweiss!

*Fatima*  Jahrgang 2003,  Rasse: wer weiss, vielleicht ein Einhorn-Pony?

 

Fatima ist unsere kinderliebende Seele im Stall. Sie weiss, was sich gehört und macht ihre Arbeit sehr verlässlich. Vom Charakter her anfangs eher zurückhaltend, geniesst sie mit zunehmendem Vertrauen die ihr geschenkte Zuwendung. Sie hat bei fast allem eine Engelsgeduld. So lässt sie sich entspannt betüdeln, putzen oder die Mähne flechten. So manches Kind hat ein Strahlen im Gesicht, wenn es auf Fatimas Rücken getragen wird. Fatima ist kein Pony für den Sport, dafür eines zum "Sein", Vertrauen aufbauen, die Seele baumeln lassen und die Schönheiten der Natur geniessen!

*Nomi*  Jahrgang 2002,  Rasse: deutsches Reitpony

 

Nomi gehört seit 2012 zu uns. Mit ihr haben wir sehr viel gelernt (und lernen noch immer) im Bereich Horsemanship und genauem Reiten. Auch sie selber hat sich positiv entwickelt vom "durchgeknallten Hyper-Pony" zu einem sicheren Wert im Stall! Sie macht ihre Arbeit mittlerweile sehr seriös und arbeitet auch als Therapiepony. Ob Springstunden, lange Ausritte oder Longenstunden mit Anfängern - mit Nomi ist zu rechnen. Verlässlich trägt sie Kinder auf Spaziergängen oder arbeitet aufmerksam in Geschicklichkeitsparcours mit. Auch geturnt darf auf ihrem Rücken werden. Dennoch - ihre echte Kooperation will verdient sein - von nichts kommt nichts! Zudem ist sie eine echte "Diva", die viel Platz braucht. Immer wieder bestaune ich ihren tollen Ausdruck, ihre Schönheit und Power...wehe wenn sie losgelassen! :-)

Nomi`s Bestfriend ist Watch Me.

*Watch Me - O*  Jahrgang 2008, Rasse: Haflinger

 

Watch Me ist unser weit gereiste Südländer. Ursprünglich aus dem italienischen Tirol, im Mutterleib nach Polen exportiert, als Fohlen wieder nach Italien chauffiert, dann nach Deutschland, wo er zweimal den Besitzer gewechselt hat... und das innerhalb der ersten fünf Jahre... bis wir ihn in der Nähe von München gefunden haben. Jetzt bin ich glücklich, gehört er zu uns! Dieser ausdrucksstarke Wallach ist mein "Herzenspferd" geworden. Ein echter Pferdefreund! Danke! Auch mit ihm durfte und darf ich sehr viel lernen! Zusammen haben wir in der Ausbildung die Prüfung "Bodenarbeit" und "Longieren" bestanden. Reiterlich verfeinern wir unser Zusammenspiel in der klassisch-barocken Reitweise. Reitstunden und Profi-Beritt unterstützen uns dabei. Seine anatomischen Gegebenheiten sind nur beschränkt ideal- so dass wir eher gemächlich voran kommen. Aber besser langsam als gar nicht, denn:  "der Weg ist das Ziel". Watch Me hat sich nach seinen jugendlichen "Flegeljahren" zu einem äusserst kooperativen Pferd entwickelt. Er möchte stets gefallen und gibt sein Bestes. Dennoch braucht er viel Klarheit in der Führung. Putzen und Knuddeln lässt sich Watch Me aber auch von Kindern sehr gerne. Er arbeitet auch als Therapiepferd und hat dabei schon so manches gelernt.

Watch Me mag schönes, trockenes Wetter à la Süden! Eisbär und Nomi sind seine Freunde.

* Maila & Mio * Kaninchen, Jahrgang ca. 2016

 

unsere beiden Kaninchen wohnen im Freien zusammen mit drei Meerschweinchen. Sie verstehen sich bestens zusammen. Maila und Mio mögen sich von Anfang an sehr gerne. Wer weiss, vielleicht gibt es junge Kaninchen? 

Die beiden sind eher scheu. Wenn man sich Zeit nimmt und die nötige Ruhe mitbringt, fressen sie einem die Rüebli aus der Hand.

 

...und hier der allerliebst Kaninchen-Nachwuchs! Vier kleine süsse Babys, ca. 8 Tage alt. In Bälde werden sie die Augen öffnen.