Wer ich bin

Als dreifache Mutter, langjährige Kindergärtnerin und ausgebildete Fachfrau für pferdgestützte Therapie liegt mir die authentische und achtsame Begleitung von Kindern besonders am Herzen! Hier auf unserem Hof kann ich der Kinderwelt eine passende Umgebung bieten, in der Wachstum ermöglicht wird. Das Handling rund um Ponys kann angstfrei und altersgerecht gelernt werden. Erste Reitversuche auf unseren kinderfreundlichen Ponys werden nahe begleitet,  so dass es dem Kind und Pony wohl ist. Eine gute Beziehung hängt nicht von reiterlichen Erfolgen ab, sondern von einer gelingenden gemeinsamen Kommunikation. Zusammen schöne Momente zu erleben, in Harmonie und stiller Übereinstimmung ...so fühlt sich für mich Glück an! All unseren Ponys und meinem Haflingerwallach "Watch Me" bin ich dankbar -  sie sind mir immer wieder aufs Neue gute Lehrmeister und bereichern mich in meinem Sein und Werden.

An verschiedenen Kursen bilde ich mich regelmässig weiter - sei es nun in der "Welt der Pferde" oder in der Begleitung von Kindern und anderen Menschen. Besonders freue ich mich auf meine einjährige Fachfortbildung in "Traumapädagogik", welche im Oktober gestartet hat.

 

Draussen bei den Pferden hast Du vielleicht kein Netz, dafür aber eine bessere Verbindung...

A. Zbinden

Alle besonders schönen Fotos auf meiner Homepage stammen von Daria Kusch ! Herzlichen Dank!

wir leben...

...auf einem Familienbetrieb im mittleren Toggenburg. Alle packen mit an, sei`s beim Füttern, Misten, Ponypflege, Ponys bewegen, Schrauben, Mistabführen....

Wir geniessen die Ruhe und die Nähe zum Fluss Thur. Im Sommer lässt es sich dort herrlich baden, Steine sammeln, Feuer machen oder Sandburgen bauen. Verschiedene Tiere bevölkern unseren kleinen Hof. Nebst zweier Katzen, vier kleinen Schildkröten, sechs Hasen und drei Meerschweinchen nehmen die verschieden grossen Ponys/Kleinpferde einen grossen Platz ein. Auch wenn wir unseren Vierbeinern keine weitläufige Steppenlandschaft bieten können, so versuchen wir unseren Tieren einen möglichst artgerechten Raum zu bieten. Dies danken sie uns mit ihrer Ausgeglichenheit  und Freundlichkeit. Gerne teilen wir unser Glück, welches wir hier leben dürfen, mit andern!